Praxisgerechte kompakte Kombinationen

Praxisgerechte kompakte Kombinationen
DC 24V / 48V / 60V / 110V und 220V
oder kundenspezifisch
Kompakte Überwachungseinrichtungen aller wichtigen Komponenten des gesicherten Stromversorgungssystems signalisieren kontinuierlich den Betriebszustand Ihrer Anlagen. Übersichtliche und selbsterklärende Piktogramme erleichtern die Bedienung
des Systems.

Unabhängig von den Überwachungen in den Geräten wird durch eine zentrale Überwachungseinheit das gesamte System durch z.B. eine:

  • Netzüberwachung mit integrierter Ladegeräteüberwachung
  • Batterie-Symmetrieüberwachung
  • Verbraucherspannungsüberwachung
  • Erdschlussüberwachung dauerüberwacht.

Die Fehlerfernmeldungen werden über potentialfreie Relaiskontakte realisiert.
Besonderheiten:

  • Übersichtliche Anordnung erleichtert die Bedienung
  • Einfache Parametrierung der Ansprechwerte (ohne notwendige Software)
  • Testeinrichtung zu Überprüfung der Systemüberwachung während des Betriebes
  • Eindeutige Signalisierung vor Ort und Fehlerfernmeldung
  • Integrierter Lampentest
Technisches Datenblatt (PDF)uberwachungseinrichtung

Netz
Ladespannung
Batteriesymmetrie (1 od. 2 Batterien)
Erdschluss
Typ: C-NLB(B)E


 uberwachungseinrichtung1

Netz
Ladespannung
Batteriesymmetrie (1 od. 2 Batterien)
Typ: C-NLB(B) 

uberwachungseinrichtung2

Erdschluss
Typ: C-EK

uberwachungeinrichtung3

Systemüberwachungen für Hutschienenmontage, Türeinbau oder 19“-Fronteinbau